Einsatz 141 – Verkehrsunfall

Alarm am: 11.11. um 16:01  Uhr

Einsatzort: BAB9 Berlin Richtung Nürnberg Km 337

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 15

Alarmmeldung: VU mit Feuerwehrunterstützung

Kurzbericht: 

Beim Überholen eines Sattelzuges kurz vor der AS Weidensees geriet eine 33-Jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Polo nach rechts und streifte den Sattelaufleger eines LKW. Ihr VW geriet ins Schleudern, drehte sich und prallte so frontal mit dem nachfolgenden Opel eines 20-jährigen Fürthers zusammen.

Beide Fahrer wurden verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 25.000 Euro.

Bei dem Verkehrsunfall waren Feuerwehren aus Pegnitz, Plech und Ottenhof, mehrere Rettungsfahrzeuge, das Technische Hilfswerk Pegnitz und die Autobahnmeisterei zur Bergung, Absicherung und Reinigung eingesetzt.

Text: Nordbayerische Nachrichten

 {gallery}Bilder/Einsaetze/2014/20141111/{/gallery}