Einsatz 99 – Verkehrsunfall

Alarm am: 16.10. um 12:24  Uhr

Einsatzort:  Staatsstraße Weidlwang- Hainbronn

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1

Eingesetztes Personal:  9

Alarmmeldung: Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe

Kurzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag auf der Staatsstraße zwischen Weidlwang in Richtung Hainbronn im Kurvenbereich bei der Kläranlage. Ein Fahranfänger verlor die Kontrolle über seinen BMW.

Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war ein Fahranfänger aus dem Raum Amberg, der sich noch in der Probezeit befindet, auf die Gegenfahrbahn geraten. Durch heftiges Gegenlenken geriet er in die Böschung. Der blaue BMW rutschte schließlich etwa zehn Meter auf dem Dach, ehe er auf der Fahrbahn liegenblieb. Der Fahrer blieb unverletzt, an dem Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsstoffe. Die Straße war für zwei Stunden gesperrt.

 

Quelle: Nordbayerische Nachrichten