Einsatz 98 – Technische Hilfeleistung

Alarm am: 19.08. um 11:46 Uhr

Einsatzort:  Nürnberger Straße

Eingesetzte Fahrzeuge:  10/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 13

Alarmmeldung: Fahrzeug öffnen

Kurzbericht:

„Kleinkind in Fahrzeug eingeschlossen“, so die  Alarmmeldung.

Auf einem Kundenparkplatz in Pegnitz wurde durch einen unglücklichen Umstand ein etwa zweijähriges Kind samt Fahrzeugschlüssel  in ein Auto eingesperrt.

Die verängstigte Mutter rief daraufhin über Notruf bei der ILS Bayreuth/Kulmbach an, die wiederum die Polizei, den Rettungsdienst und uns alarmierte.

Da für das muntere Kleinkind keine Gefahr in Verzug war wurde kurzerhand beschlossen, einen ortsansässigen Bergungsdienst, der über das notwendige Know How und die entsprechende Ausrüstung verfügt, zu beauftragen um die Türe zerstörungsfrei zu öffnen, was auch nach kurzer zeit gelang.