Einsatz 98 – LKW-Brand

Alarm am: 04.08. um 17:56 Uhr

Einsatzort: BAB A9 Pegnitz Richtung Nürnberg km 336,0

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1, 23/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 13

Alarmmeldung: LKW Brand

Kurzbericht:

Kurz vor Erreichen der Einsatzstelle wurde von „Einsatzleiter“ KBI Harald Schöberl „Alarm-Stop“ für alle anrückenden Kräfte gegeben, da der LKW nicht brannte sondern lediglich einen Motorschaden hatte. Somit konnten alle Feuerwehren unverrichteter Dinge wieder zurück zu ihrem Standort fahren.