Einsatz 81 – Ölspur

Alarm am: 27.06. um 12:00 Uhr

Einsatzort: Betzenstein B2

Eingesetzte Fahrzeuge: 22/1

Eingesetztes Personal: 2

Alarmmeldung:

Kurzbericht:

Eine größere Ölspur im Stadtgebiet Betzenstein, die sich auch von Obertrubach nach Weidensees zog, war der Auslöser des Einsatzes. Feuerwehren der Stadt Betzenstein streuten am Samstagvormittag die Ölspur ab. Nach einer gewissen Strecke waren jedoch die Reserven an Ölbindemitteln aufgebraucht. Nach Rücksprache des Betzensteiner Kommandanten mit seinem Amtskollegen aus Pegnitz wurde beschlossen, dass die Feuerwehr Pegnitz die Betzensteiner Feuerwehr mit Ölbindemitteln und dem „Öltiger“ unterstützt. Daraufhin holten die Betzensteiner die Bindemittel in Pegnitz ab und das kleine Tanklöschfahrzeug, an dem der „Öltiger“ angebracht wird, unterstützten die Betzensteiner Kameraden beim Abstreuen.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20150627/{/gallery}