Einsatz 76 – Brand im Gebäude 

Alarm am: 29.06. um 14:17 Uhr

Einsatzort: Schnabelwaid

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 23/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 8

Alarmmeldung: Brand im Gebäude, Person in Gefahr

 

Kurzbericht: 

Beim Brand in einem Wohnhaus in der Schnabelwaider Hauptstraße sind am frühen Montagnachmittag sechs Personen verletzt worden. Nach Informationen der Polizei ist das Feuer gegen 14:15 Uhr ausgebrochen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehren gelang es Anwohnern gemeinsam mit einer in der Nähe befindlichen Polizeistreife, eine im Rollstuhl sitzende Bewohnerin aus den Flammen zu retten. Die Dame erlitt wie fünf weitere Bewohner eine Rauchgasvergiftung. Alle sechs Verletzten wurden notärztlich behandelt und in Krankenhäuser gebracht. Wir konnten zwei Atemschutztrupps einsetzen um das Feuer in der Küche zu löschen. Anschließend wurde mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht. Das Haus wurde belüftet. Im Einsatz waren neben uns die Feuerwehren aus Schnabelwaid, Engelmannsreuth, Langenreuth, Preunersfeld und Creußen.

 

Bilder (Bayern-reporter.com)

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2020/20200629/{/gallery}