Einsatz 55 – LKW-Brand

Alarm am: 22.05. um 15:49 Uhr

Einsatzort: B2 Bayreuther Straße (Höhe Zaussenmühle)

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1 23/1 40/1

Eingesetztes Personal: 15

Alarmmeldung: LKW-Brand

Kurzbericht:

Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei Qualm aus einem LKW-Anhänger. Darauf hin hielt eine Streife der Pegnitzer Polizei das Gespann an. Sie bemerkten, dass die Bremse des Anhängers zu brennen begann. Es wurde sofort die Feuerwehr alarmiert. Glücklicherweise unternahm der LKW-Farhrer sofort Löschversuche mit einem Feuerlöscher und konnte somit ein Übergreifen auf den Anhänger verhindern. Kurz darauf traf auch schon das erste Tanklöschfahrzeug der Pegnitzer Wehr an der Einsatzstelle ein und kühlte die Bremse weiter mit Wasser ab.

Für die mit alarmierten Feuerwehren der KSB und Hainbronn konnte Alarm-Stop gegeben werden.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2014/20140522_2/{/gallery}