Einsatz 48 – Melder

Alarm am: 29.04. um 00:30 Uhr

Einsatzort: CabrioSol, Badstraße

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 17

Alarmmeldung: Feuermelder

Kurzbericht: 

Ein Brandmeldealarm weckte die Feuerwehr Pegnitz um 0:30 Uhr am Dienstagmorgen. Nach der ersten Erkundung im Gebäude stellte man eine Rauchentwicklung im Flur zur Küche fest. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit Wasser am Rohr und WBK zur weiteren Erkundung vor. In der Küche angekommen brachte der Trupp das Korpus Delikti ins Freie. Es handelte sich hierbei um Wannen mit Kaffeesatz, der im Pizzaofen für die Saunagänger getrocknet wurde und angebrannt war. Die Feuerwehr Pegnitz konnte durch das rasche Eingreifen schlimmeres verhindern. Abschließend wurde das Gebäude mittels Lüfter rauchfrei gemacht, die BMA zurückgestellt und die Einsatzstelle einem Vertreter der Stadt übergeben.

 {gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20150429/{/gallery}