Einsatz 35 – Verkehrsunfall

Alarm am: 22.03. um 18:59 Uhr

Einsatzort: B85 Pegnitz Richtung Michelfeld

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 21

Alarmmeldung: VU mit mehreren Fahrzeugen, eine Person eingeklemmt

Kurzbericht:

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 18:50 Uhr auf der B85, kurz nach der Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Berlin. Die Meldung, dass eine Person eingeklemmt sei bestätigte sich zum Glück nicht. Die Feuerwehr Pegnitz unterstützte zunächst den Rettungsdienst und versorgte die verletzten Personen mit. Zeitgleich wurde der Brandschutz durch die Feuerwehr Bronn sichergestellt und es wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam ein Sachverständiger vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Verkehr, von den Feuerwehren Bronn und Michelfeld, über die beiden Parkplätze umgeleitet. Gegen 22 Uhr konnten alle Kräfte zu ihrem Standort zurück fahren.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20150322/{/gallery}