Einsatz 34 – PKW-Brand

Alarm am: 06.04. um 20:40 Uhr

Einsatzort: BAB 9, Fahrtrichtung Nürnberg, zwischen AS Trockau und AS Pegnitz

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1 40/1 61/1

Eingesetztes Personal: 20

Alarmmeldung: Brennt PKW

Kurzbericht:

Ein Motorschaden war der Auslöster für den Feuerwehreinsatz. Der PKW qualmte, brannte jedoch nicht. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte Alarm-Stop für alle anrückenden Kräfte gegeben werden. Somit kehrten die alarmierten Wehren aus Pegnitz und Trockau wieder zu ihrem Standort zurück.