Einsatz 31 – Erkundung Gasaustritt

Alarm am: 02.04. um 13:00 Uhr

Einsatzort: Zum Steinbruch

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1

Eingesetztes Personal: 2

Alarmmeldung: Gasaustritt aus Flüssiggastank

Kurzbericht:

In Pegnitz in der Straße „Zum Steinbruch“ ist ein Flüssiggastank ausgelaufen. Da das Gas schwerer als Luft ist, musste sichergestellt werden, ob dieses in die Kanalisation gelangt war. Die Feuerwehr Pegnitz führte mit einem Gasmessgerät Messungen in der Kanalisation durch und konnte kurze Zeit später Entwarnung geben.