Einsatz 3 – Brand

Alarm am: 19.01. um 16:45 Uhr

Einsatzort: Heroldsreuth

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1 23/1 30/1 40/1

Eingesetztes Personal: 21

Alarmmeldung: Rauchentwicklung aus Gebäude

Kurzbericht:

Am frühen Sonntagabend gegen 16 Uhr 45 wurden die Feuerwehren Hainbronn und Pegnitz nach Heroldsreuth zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Rauch bzw. Brand in Gebäude“ alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Gebäude bereits wieder rauchfrei. Als Ursache konnte ein Defekt in der Steuerung der Heizungsanlage ausgemacht werden. Die Pegnitzer Wehr, die mit einem kompletten Löschzug ausgerückt war, kontrollierte sofort mit ihrer Wärmebildkamera das Gebäude, in dem aber keinerlei kritische Temperaturen oder Glutnester mehr feststellbar waren. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden.

Somit konnte auch der immer mitalarmierte Rettungsdienst zusammen mit den beiden Feuerwehren entspannt in die Standorte zurück kehren.