Einsatz 238 – Brand PKW

Alarm am: 12.11. um 13:15  Uhr

Einsatzort: BAB 9, km 333,0 Fahrtrichtung Nürnberg

Eingesetzte Fahrzeuge: 23/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 12

Alarmmeldung: Brand PKW, Person noch im Fahrzeug

Kurzbericht: 

Zum Glück bewahrheitete sich die gemeldete Alarmmeldung nicht und es war weder ein PKW in Brand geraten, noch eine Person in dem Fahrzeug eingeschlossen. Der Fahrzeugführer steuerte den Übergabeplatz für Schwertransporte auf Höhe der Anschlussstelle Pegnitz an, auf dem er dann sein defektes Fahrzeug abstellte. Tatsächlich handelte es sich um austretenden Wasserdampf aus dem Motorraum.

Somit ergab sich für uns keine Notwendigkeit des Eingreifens bei dem dritten Einsatz an diesem Tag.