Einsatz 232 – Kleintierrettung

Alarm am: 02.11. um 15:45 Uhr

Einsatzort: Schloßstraße

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 18

Alarmmeldung: Rettung/ Kleintier

 

Kurzbericht: 

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden wir am Freitagnachmittag in die Schloßstraße alarmiert.

Dort war ein Biber in der derzeitigen Baustelle des Dükers eingeschlossen und konnte diesen nicht ohne fremde Hilfe verlassen.

Nachdem wir mit einigen verschiedenen Befreiungsversuchen keinen Erfolg hatten, musste die Aktion abgebrochen werden. Unsererseits wurde eine Holzbohle am Rand des Beckens befestigt um dem sichtlich eingeschüchterten und müden Tier die Möglichkeit der Selbstrettung zu geben.

Am Samstagmorgen konnten wir nach einem weiteren Einsatz in Buchau bei einer Nachschau feststellen, dass der Biber entweder über den Holzbohlen oder durch den bis dahin gestiegenen Wasserspiegel sich wieder selbst befreien konnte.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2018/20181102/{/gallery}