Einsatz 3 – Melder

Alarm am: 14.01. um 00:05 Uhr

Einsatzort: Bahnhofsteig (ehemaliges PEP)

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 23/1, 30/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 21

Alarmmeldung: Brandmeldeanlage

Kurzbericht:

Zunächst wurden wir zu einem Melderalarm in das ehemalige PEP-Einkaufszentrum alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle und dem öffnen des Gebäudes war bereits leichter „Rauch“ erkennbar, woraufhin der Einsatzleiter bei der ILS BT-KU die Alarmstufe erhöhen lies.

Nach genauerer Erkundung durch zwei Atemschutztrupps mit Wärmebildkamera, konnte Entwarnung gegeben werden. Es stellte sich heraus, dass in dem Objekt im 1.Stock ein 12kg ABC-Pulverlöscher missbräuchlich benutzt wurde und der feine Pulverstaub die Brandmeldeanlage (BMA) auslöste.

Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst brauchte nicht eingreifen und die Beamten der Polizei Pegnitz nahmen sofort die Ermittlungen auf.

Nachalarmierte Feuerwehren: Buchau, Hainbronn, KSB, Troschenreuth, Zips, sowie das THW-Pegnitz.