Einsatz 18 – Verkehrsunfall

Alarm am: 18.03. um 17:48 Uhr       

Einsatzort: BAB9 Pegnitz, Richtung Nürnberg

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 13

Alarmmeldung: VU mit Feuerwehrunterstützung

Kurzbericht:

Ein PKW hatte einen Reifenplatzer und der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Pegnitz sicherte die Einsatzstelle ab und band ausgelaufene Betriebsmittel. Abschließend wurde die Fahrbahn zusammen mit den Wehren aus Ottenhof und Plech gereinigt.

Noch während des laufenden Einsatzes auf der A9 wurde der Pegnitz 10/1 zu einer Türöffnung im Stadtgebiet alarmiert. (siehe auch Bericht Nr. 19/16)

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2016/20160318/{/gallery}