Ölschaden

Alarm am: 26.11. um 13:05 Uhr

Einsatzort: Neuhaus an der Pegnitz

Eingesetzte Fahrzeuge: 12/1, 36/2

Eingesetztes Personal: 8

Alarmmeldung: ausgedehnter Ölschaden

Kurzbericht: 

Am Samstagnachmittag wurden wir mit unserem neuen Abrollbehälter Technische Hilfeleistung zum Bahnhof in Neuhaus an der Pegnitz alarmiert. Ein Zug verlor dort ca. 100 Liter Getriebeöl, bereits auf Anfahrt konnte für uns Alarm-Stop gegeben werden, der Florian Pegnitz 36/2 und Florian Pegnitz 12/1 fuhren auf dem Rückweg zu einem Paralelleinsatz siehe Einsatz Nr.160.

Share