Einsatz 149 – LKW Brand

Alarm am: 28.09. um 14:42 Uhr

Einsatzort: BAB 9 Berlin in Fahrtrichtung Nürnberg km 349,0 kurz vor AS-Hormersdorf

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1, 22/1, 23/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 22

Alarmmeldung: Brand LKW auf BAB (B3)

Kurzbericht:

Zu einem LKW- Brand auf der A9 Berlin in Fahrtrichtung Nürnberg wurden die Feuerwehren aus Ottenhof, Plech, Schnaittach und Pegnitz gegen 14:45 alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Wehren (Ottenhof und Pegnitz) an der Einsatzstelle, stand der LKW bereits in Vollbrand. Mit einigen Atemschutztrupps wurde dieser dann mit Schaum und Netzwasser abgelöscht. Während der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass der LKW 24 Tonnen Schnittholz geladen hatte. Dieses wurde abschließend mit einem Radlader und einem Stapler durch ein örtliches Bergeunternehmen abgeladen und restlos abgelöscht. Die Feuerwehren Ottenhof und Pegnitz pumpten noch ein Gemisch aus Diesel und Löschwasser aus den beiden offenen Dieseltanks des Fahrzeuges, das dann durch ein Entsorgungsunternehmen abgeholt wurde.  Auch das THW Pegnitz war neben der Stauabsicherung auch mit der Ausleuchtung der Unfallstelle bis zum Abschluß der Bergemaßnahmen vor Ort. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand, weshalb auch die Retter des BRK aus Pegnitz die Einsatzstelle frühzeitig verlassen konnten.

Hervorzuheben ist der reibungslose und gut geleitete Einsatz vom stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Ottenhof/Bernheck mit allen beteiligten Helfern, Firmen, Stellen und Behörden.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20150928/{/gallery}