Kleintierrettung

Alarm am: 16.10. um 21:44 Uhr

Einsatzort: Schubartstraße

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/2

Eingesetztes Personal: 11

Alarmmeldung: Kleintierrettung

Kurzbericht: 

Am Sonntagabend wurden wir mit dem Alarmstichwort „Kleintierrettung“ in die Lohesiedlung alarmiert.
Dort hatten Passanten, beim Abendspaziergang mit ihrem Hund, einen Igel entdeckt, der in einem Zaun feststeckte und ohne fremde Hilfe sich aus seiner verzwickten Lage nicht von allein hätte befreien können.
Wir schraubten eine Zaunlatte ab und entliesen den Igel in die Freiheit.
Das ist so eine Art Einsatz die uns Freude bereitet und die wir am liebsten machen.

 

Share