Einsatz 145- Verkehrsunfall 

Alarm am: 25.12. um 19:09 Uhr

Einsatzort: BAB9 Nürnberg > Berlin AS Weidensees

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 12/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 14

Alarmmeldung: Verkehrsunfall mit LkW, Person eingeklemmt

Kurzbericht: 

Ein Personenwagen prallte am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags auf der A9 nördlich der Ausfahrt Weidensees so heftig auf einen Lastwagen, dass das umgebaute ehemalige THW-Einsatzfahrzeug umkippte und mitten auf der Autobahn liegen blieb. Drei Personen wurden verletzt, der Sachschaden an den Fahrzeugen summierte sich auf 30.000 Euro. Die Autobahn musste für die Aufwändige Bergung zeitweise gesperrt werden. Im Einsatz waren neben uns die Wehren aus Ottenhof/Bernheck und Plech sowie das THW Pegnitz.

 Bilder: Holzheimer/News5

{gallery}Bilder/Einsaetze/2020/20201225/{/gallery}