Einsatz 137 – Ölspur

Alarm am: 05.11. um 01:01  Uhr

Einsatzort: BAB9 Berlin Richtung Nürnberg km 341

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 12

Alarmmeldung: Ölspur nach aufgerissenem Treibstofftank

Kurzbericht:

Bei einem LKW bohrte sich ein auf der Fahrbahn liegendes Auspuffrohr in den Dieseltank. Der Tank wurde abgedichtet, der restliche Treibstoff abgepumpt und die Ölspur mit Bindemitteln abgestreut. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Autobahnmeisterei übergeben.