Einsatz 130- Verkehrsunfall

Alarm am: 13.11 um 18:06 Uhr

Einsatzort: BAB9 Nürnberg > Berlin KM332

 

Eingesetzte Fahrzeuge:    10/1, 36/1 (AB-Logistik), 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 15

Bereitschaft Feuerwehrhaus: 2

Alarmmeldung: Verkehrsunfall / Person eingeklemmt

Kurzbericht: 

Am Samstagabend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der BAB 9 alarmiert. Bei unserem Eintreffen fanden wir einen PKW auf dem Mittelstreifen auf dem Dach liegend vor. Einer der beiden Insassen konnte das Fahrzeug bereits verlassen. Zur Rettung der anderen Person wurde die Beifahrertür von uns entfernt. Somit konnte die Person aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Nach der Personenrettung säuberten wir die Fahrbahn und schleppten das Unfallfahrzeug auf die rechte Spur um den Verkehr auf der linken Spur wieder freigeben zu können.

Nachdem der Rettungsdienst die Verletzten abtransportiert hatte und als beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge vom Abschleppdienst abtransportiert waren, konnten wir auch wieder zurück zum Standort.

{gallery}Bilder/Einsaetze/2021/20211311/{/gallery}