Einsatz 130 – Kleintierrettung/Wassertransport

Alarm am: 13.08. um 08:01 Uhr

Einsatzort:  An der Pegnitzquelle

Eingesetzte Fahrzeuge: 23/1

Eingesetztes Personal: 1

Alarmmeldung:

Kurzbericht: 

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.
Am Donnerstagmorgen wurde der Fischbestand im Becken der Pegnitzquelle von der Feuerwehr Pegnitz mit Wasser/Sauerstoff versorgt, um so ein „kippen“ des Gewässers zu vermeiden und damit den Fischbestand zu retten.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20150813/{/gallery}