Einsatz 118 – Brand LKW

Alarm am: 03.07. um 14:02  Uhr

Einsatzort: BAB9 Nürnberg > Berlin Höhe AS Plech

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 22/1, 23/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 15

Alarmmeldung:

Kurzbericht: 

Nach einer Pause auf einem Rastplatz fuhr ein Lkw-Fahrer am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr auf den Beschleunigungsstreifen der A9 Richtung Norden auf. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fing das Führerhaus Feuer und die Flammen schlugen aus dem Lkw. Auch die angrenzenden Grünflächen hatte das Feuer beim eintreffen der Feuerwehren bereits erfasst.  Die alarmierten Feuerwehren aus Plech, Ottenhof, Betzenstein, Kirchenbirkig und Pegnitz konnten den Brand schnell löschen, sodass der Lkw bald abgeschleppt werden konnte.

 

Bilder und Bericht unter :

http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/a9-bei-plech-laster-fangt-feuer-und-brennt-vollig-aus-1.7780551