Einsatz 115 – Verkehrsunfall mit Omnibus

Alarm am: 10.10. um 06:06 Uhr

Einsatzort: B85, Ein- / Ausfahrt B470

Eingesetzte Fahrzeuge: 61/1

Eingesetztes Personal: 3

Alarmmeldung: Verkehrsunfall mit Omnibus

Kurzbericht: 

Am Donnerstagmorgen wurde unser Rüstwagen zu einem Verkehsunfall, welcher sich auf der B85 zwischen Michelfeld und Auerbach ereignete, alarmiert. Bei dem Unfall, bei dem auch ein Linienbus beteiligt war, wurde eine Person in einem PKW eingeklemmt. Diese wurde mit dem Rettungssatz von der Feuerwehr Auerbach i.d. Opf. aus dem Fahrzeug befreit. Aufgrund der Meldung, dass ein Omnibus mit Fahrgästen an dem Unfall beteiligt sei, wurde entsprechend alarmiert.

Weitere Feuerwehren welche ebenfalls alarmiert waren, wurden lediglich noch zu Absicherungsmaßnahmen herangezogen. Für unseren Rüstwagen kam bereits auf der Anfahrt, Alarmstopp.

 

https://www.nordbayern.de/region/pegnitz/trummerfeld-in-der-oberpfalz-mann-nach-bus-kollision-schwer-verletzt-1.9412472