Einsatz 110 – Heimrauchmelder

Alarm am: 14.09. um 16:18 Uhr

Einsatzort: Karl-Bröger Straße

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 11

Alarmmeldung: ausgelöster Heimrauchmelder

Kurzbericht: 

Am Samstagnachmittag wurden wir in die Karl-Bröger Straße alarmiert. Hier hatten aufmerksame Nachbarn eines Wohnhaues einen Rauchmelderton wahrgenommen. Als wir am Einsatzort eintrafen konnten wir dies bestätigen, allerdings war kein Rauch oder Feuererschein sichtbar. Wir erkundeten den Raum, aus dem der Melder schrillte mit der Steckleiter und konnten feststellen das es sich um einen Fehlalarm handelte. Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet.