Einsatz 11-15  Unwetter

Alarm am: 10.02. um 06:05 Uhr

Einsatzort: Stadtgebiet

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 12/1, 30/1, 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 20

Alarmmeldung: Mehrere Unwettereinsätze

 

Kurzbericht: 

Auch wir blieben am 10. Februar bei dem Sturmtief „Sabine“ nicht verschont so rückten wir den Tag verteilt über zu mehreren Unwettereinsätzen aus. Hierbei waren einige Bäume auf die Straße entwurzelt, aber auch auf Stromleitungen. Diese wurden mit Kettensägen abgearbeitet.

 

Bilder: Markus Roider (Bayern-Reporter)

{gallery}Bilder/Einsaetze/2020/20200210/{/gallery}