Rauchentwicklung im Freien

Alarm am: 28.07. um 9:32 Uhr

Einsatzort: Weidlwang

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 23/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 11

Alarmmeldung: Rauchentwicklung im Freien

Kurzbericht: 

Zu einer Rauchentwicklung im Freien wurden wir am Donnerstagmorgen nach Weidlwang alarmiert. Eine aufmerksame Bewohnerin in Hammerbühl sah in Blickrichtung Weidlwang eine starke Rauchentwicklung und meldete dies bei der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach. Nach kurzer Erkundung konnten wir den Auslöser finden. Bauarbeiter die Bohrungen am Felsen auf der Strecke zwischen Hainbronn und Weidlwang vornahmen verursachten die „Staubentwicklung“. Für uns war somit kein Eingreifen notwendig. Im Feuerwehrhaus befanden sich noch sechs Feuerwehrdienstleistende auf Bereitschaft.

Share