Einsatz 10 – Ölschaden

Alarm am: 03.02. um 07:33 Uhr

Einsatzort: BAB A9, km 346, Höhe Parkplatz „Sperbes“, Fahrtrichtung Nürnberg

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1 mit Mehrzweckanhänger

Eingesetztes Personal: 7

Alarmmeldung: Unterstützung der Feuerwehren vor Ort mit Auffangbehältern

Kurzbericht: Die Feuerwehr Pegnitz wurde über die „Bagatellschleife“  zur Unterstützung der Feuerwehren Plech und Ottenhof alarmiert. Diese waren bei Abpumparbeiten von Dieselkraftstoff an einer Sattelzugmaschine beschäftigt. Der Sattelzug fuhr über einen auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand und beschädigte sich dabei den Tank so sehr, das dieser ausgepumpt werden musste, um weitere und durchaus größere Schäden zu vermeiden.

Nachdem erkennbar war, dass die Auffangbehältnisse der beiden Feuerwehren wohl nicht ausreichend sein dürften, ließ der Einsatzleiter weitere Behälter durch die Feuerwehr Pegnitz vor Ort bringen.

 

{gallery}Bilder/Einsaetze/2016/20160203/{/gallery}