Einsatz 10 – Verkehrsunfall

Alarm am: 23.01. um 16:57  Uhr

Einsatzort: BAB9, Pegnitz Richtung Nürnberg

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 17

Alarmmeldung: VU mit Feuerwehrunterstützung

Kurzbericht:

Kurz nach der Anschlussstelle Pegnitz ereignete sich ein Unfall ohne Personenschäden. Die beteiligten PKWs standen auf dem Seitenstreifen, aus einem der PKWs trat eine geringfügige Menge an Betriebsstoffen aus. Die Einsatzstelle wurde dankenswerter Weise von den Kameraden der Feuerwehr Ottenhof übernommen, die die ausgelaufenen Betriebsmittel aufnahmen. Somit konnte die Feuerwehr Pegnitz zu ihrem Standort zurück fahren um pünktlich mit ihrer Mitgliederversammlung beginnen zu können.