Einsatz 162 – Verkehrsunfall

Alarm am: 21.10. um 09:21 Uhr

Einsatzort: BAB 9, km 334,5 an der AS Pegnitz, Richtung Berlin

Eingesetzte Fahrzeuge: 40/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 8

Alarmmeldung: Nach Verkehrsunfall Betriebsstoffe aufnehmen

Kurzbericht:

Die Feuerwehr Pegnitz wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen der Aus- und der Einfahrt Pegnitz auf der A9 alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Trockau konnte „Alarm-Stop“ gegeben werden.

Glück im Unglück hatten die Helfer, als eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug in den abgesicherten Bereich fuhr und mehrere Teile der Verkehrsabsicherung mit ihrem Fahrzeug zerstörte. Auch Sie hatte in dieser Situation einen aufmerksamen Schutzengel.

{gallery}Bilder/Einsaetze/2015/20151021/{/gallery}