Das Ende einer Ära!
 
Heute hat Walter Steger seinen letzten Arbeitstag als hauptamtlicher Gerätewart der Feuerwehr Pegnitz. Seit 1999 ist er bei der Stadt Pegnitz angestellt und kümmerte sich nicht nur um die Angelegenheiten der Feuerwehr Pegnitz, sondern auch um fast alle Ortswehren im Stadtgebiet. Mit seinem fundiertem Fachwissen und seiner Erfahrung konnte er über die Jahre vielen Feuerwehrleuten allerlei beibringen. Er ist nicht nur ein Vorbild für viele seiner Kameraden sondern auch zu 112% Feuerwehrmann.
Walter hat sich die letzten Jahrzehnte für vieles bei der Feuerwehr Pegnitz engagiert. Er übernahm nicht nur die Regie für unseren Imagefilm, sondern betreut auch den Social-Media Auftritt auf Facebook und unserer Website. Er war außerdem maßgeblich an Neuanschaffungen wie z.B den Abrollbehältern für das Wechselladerkonzept, dem neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (Pegnitz 40/2) sowie der neuen Drehleiter beteiligt. Lange Jahre diente er als Kommandant und 2.Vorsitzender des Feuerwehrvereins.
Walter war nicht nur in der Umgebung, sondern auch bei vielen überörtlichen Einsätzen dabei, wie z.B der Flutkatastrophe im Ahrtal oder dem Hilfskonvoi für die Ukraine.
Walter wird weiterhin bis zu seinem 65.Geburtstag als aktiver Feuerwehrmann mit ausrücken, worüber wir uns sehr freuen. Heute an seinem letzten Arbeitstag überraschte ihn die aktive Mannschaft mit einem gemeinsamen Frühstück.
Lieber Walter, wir danken dir vielmals für deine Bereitschaft und deinen Einsatz und wünschen dir für deine Zeit im Ruhestand alles Gute. Bleib so wie du bist und genieß deinen neuen Lebensabschnitt.
Deine Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Pegnitz im Dezember 2022
Share