Feuerwehrgerätehaus Pegnitz zum Hotel umfunktioniert!

 

Zur Pegnitzer Kirchweih besuchte eine achtköpfige Abordnung der „PEGNITZ“, dem Patenboot der Stadt Pegnitz ihre Patenstadt und hatten einige Termine, die bereits in den Tageszeitungen veröffentlicht wurden, einzuhalten.

Diesmal war allerdings Eines anders als sonst, sechs Mitglieder der Besatzung bezogen im Feuerwehrhaus am Dianafelsen Quartier und stellten somit die Aktiven der Wehr vor eine neue Herausforderung.

Im Vorfeld wurden Feldbetten im Schulungsraum aufgebaut, ein „UvD“ musste für zwei Nächte organisiert werden, Frühstück und ein gemeinsames Abendessen waren neben dem gemeinsamen Besuch der „Erlebnismeile“ in Pottenstein und einem Grillabend mit den anderen 3“Säulenvereinen“ der Patenschaft zu organisieren, was aber absolut kein Problem darstellte.

Nochmals vielen Dank an alle Helfer, die diesen Besuch mit Ihrer Hilfe unterstützen und somit einen guten Eindruck bei den Jungs von der Waterkant hinterließen.

  • k-20130823_154723
  • k-P1010060
  • k-P1010061
  • k-P1010064
  • k-P1010065
  • k-P1010066
  • k-P1010068

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.