Diska zeigt Verantwortung

500.- Euro für die Arbeit der Jugendfeuerwehr Pegnitz

 

Anlässlich der Neueröffnung des diska-Marktes in der Bahnhofstraße in Pegnitz wurde von EDEKA-Vorstand Christian Ort, EDEKA-Prokurist Sebastian Kohrmann und dem diska Marktleiter Markus Richter 500 EUR an den Feuerwehrverein „Freiwillige Feuerwehr Pegnitz e.V.“ übergeben.

Mit dieser Aktion möchte diska auch Verantwortung für die Menschen vor Ort zeigen und im Zuge der Neueröffnung des diska Marktes Vereine mit Spenden unterstützen.

Der 1. Vorsitzende Helmut Graf und Kommandant Roland Zahn waren sichtlich erfreut über diese nicht alltägliche Spende und bedankten sich im Namen aller Mitglieder recht herzlich.

In erster Linie dürfte sich allerdings die Jugendfeuerwehr freuen, da der Betrag ausschließlich der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt werden soll.

Nochmals vielen Dank für die Spende!