Feuerwehr Pegnitz sorgt für Abkühlung!

 

Traditionsgemäß veranstaltet der Skiclub Pegnitz ab Pfingstmontag sein Jugendzeltlager an der vereinseigenen Skihütte bei Bodendorf. Oft hatte man schon regnerisches und auch kaltes Wetter, dieses Jahr war eher das krasse Gegenteil der Fall. Die enorme Hitze bei über 30 Grad Celsius veranlasste unser aktives Mitglied Andre Popp, seines Zeichens auch Jugendwart beim Pegnitzer Skiclub, für eine kalte Dusche beim Zeltlager zu sorgen.

Timo Pohl und Walter Steger fuhren dann am Dienstagnachmittag mit dem TLF 24/50 nach Bodendorf um die Teilnehmer, Betreuer und Verantwortlichen so richtig abzukühlen.

  • k-P1020331
  • k-P1020336
  • k-P1020337
  • k-P1020338