Einsatz 130 - Kleintierrettung/Wassertransport

Alarm am: 13.08. um 08:01 Uhr

Einsatzort:  An der Pegnitzquelle

Eingesetzte Fahrzeuge: 23/1

Eingesetztes Personal: 1

Alarmmeldung:

Kurzbericht: 

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.
Am Donnerstagmorgen wurde der Fischbestand im Becken der Pegnitzquelle von der Feuerwehr Pegnitz mit Wasser/Sauerstoff versorgt, um so ein "kippen" des Gewässers zu vermeiden und damit den Fischbestand zu retten.

 

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.