Einsatz 06 - Brand PKW

Alarm am: 14.01. um 18:41 Uhr

Einsatzort: BAB9 Nürnberg > Berlin KM331

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 23/1, 36/1, 40/1

Eingesetztes Personal: 18

Alarmmeldung: Brand PKW

 

Kurzbericht: 

Am Dienstagabend wurden wir auf die BAB9 zu einem PKW Brand alarmiert. Auf Anfahrt kamen wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf Höhe der Rastanlage Pegnitz / Fränkische Schweizhinzu. Das Lagebild gestaltete sich anfangs sehr schwierig, drei PKW´s waren beteiligt und es war noch nicht klar ob jemand eingeklemmt war oder ob und wieviele Verletzte es gab. Es stellte sich schnell heraus, dass glücklicherweise  niemand in den stark defomierten PKW´s eingeklemmt war, jedoch gab es eine leicht und eine schwerverletzte Person. Bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes konnten wir uns  um die verletzten Personen kümmern, den Verkehr absichern und die ausgelaufenen Betriebsstoffe binden. Um den eigentlichen Einsatz, zu dem wir alarmiert waren (PKW Brand auf der Gegenfahrbahn) kümmerten sich die Kollegen der Feuerwehr Trockau.

Alle drei Fahrstreifen waren auf über 100 Meter mit Fahrzeugteilen und Scherben bedeckt. Zur Unfallaufnahme musste die Fahrbahn zeitweise komplett gesperrt werden, was zu mehreren Kilometern Rückstau führte.

  • k-DSC_0269
  • k-IMG-20200114-WA0015
  • k-IMG-20200114-WA0016
  • k-IMG-20200114-WA0017
  • k-IMG-20200115-WA0009
  • k-IMG-20200115-WA0010
  • k-IMG-20200115-WA0011
  • k-IMG-20200115-WA0012
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen