Einsatz 162 - Kellerbrand

Alarm am: 16.09. um 11:59 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1 30/1 40/1

Eingesetztes Personal: 12

Einsatzort: Troschenreuth, Bachgasse

Alarmmeldung: Kellerbrand

Kurzbericht: Durch einen Heizlüfter wurde der Kellerbrand ausgelöst. Dieser konnte durch einen Trupp unter Atemschutz mit CAFS schnell gelöscht werden. Der Keller wurde im Anschluss belüftet. Alarmiert waren die Feuerwehren Pegnitz, Troschenreuth und die KSB-Werkfeuerwehr sowie die Feuerwehr Kirchenthumbach aus der benachbarten Oberpfalz.                                           Für die beiden letztgenannten konnte "Alarm Stop" gegeben werden.